August 2022

Der Graf von Monte Christo

5. Kammertheater unter freiem Himmel Greuterhof Islikon

press to zoom

press to zoom

press to zoom

press to zoom
1/11

Bilder: Markus und David Keller

Informationen

Regie und Text
Noce Noseda

Schauspiel
Suramira Vos, Christina Spaar, Joe Fenner, Josef Mohamed und Florian Steiner

Livemusik und Sound Design
Morten Qvenild

Kostüme
Joachim Steiner

Lichtdesign
Marco Oliani

Technische Leitung
Simon Engeli
Nico Battaglia

Produktionsleitung
Noce Noseda

Backoffice
Florence Leonetti
Melanie Geiger

Grafik
Madlaina Janett
David Bühler

Vierzig Rollen, fünf Schauspieler:innen, Musik und eine Handvoll Kostüme: Weltliteratur in einem einmaligen Ambiente neu erzählt. Die fünf Schauspieler:innen spielen, dass sich die Balken biegen, wechseln Rollen, erzählen. Begleitet werden sie von eigens komponierten und live gespielten Tönen und Musik. Auf der Bühne: wenig oder nichts, ein Stuhl, ein Tisch – das zum Erzählen allernotwendigste. Um dem wunderschönen Innenhof gerecht zu werden, gibt es praktisch kein Bühnenbild: eine Holzbühne, hervorragende Beleuchtung und das Spiel der Schauspielerinnen und Schauspieler.

www.monte-christo.ch

Trailer: Damian Haller

Mit der Unterstützung von

Kulturstiftung des Kantons Thurgau, Stadt Frauenfeld, Kulturpool Regio Frauenfeld, Jubiläumsstiftung der TKB, Dr. Heinrich Mezger-Stiftung, SIS, MIGROS Kulturprozent Ostschweiz u.a.

"Schauen wir zu, wie Theater zeigt, was Theater ausmacht."

thurgaukultur.ch