Noce Noseda

Schauspieler und Regisseur

Noce Noseda

Noce Noseda ist Mitgründer der Theaterwerkstatt Gleis 5. Er ist Schauspieler und Theaterregisseur.

Geboren 1978 im Tessin, wohnt seit 2004 mit Carin Frei und Sohn Nemo in der Ostschweiz. Schon mit 15 Jahren ist er im Erzähl- und Improvisationstheater in verschiedenen Formationen tätig. Seine Ausbildung an der Scuola Teatro Dimitri schliesst er 1998 ab. Nach der Ausbildung folgen verschiedene Produktionen im Stil der Commedia dell’Arte und des Forumtheaters mit zahlreichen Tourneen weltweit.

Seit 2005 übernimmt er Regie und Bearbeitungen von Theaterstücken und ist als Schauspieler in verschiedenen Formationen tätig. In Theaterwerkstatt ist er immer wieder für die Regie verantwortlich. So zum Beispiel für «Die 3 Musketiere», «In 80 Tagen um die Welt», «Scapins Streiche», «Der Meister und Margarita», «Gut gebrüllt, Löwe!», «Dr. Jekyll und Mr. Hyde», «Der schwarze Kuss», «Am Hang», «Decamerone», «Monty, So ein Chaos!» und «Deus ex Machina».