Heidi & der Wolf

Frauenfelder Kulturtage
 
Portraitbilder-Generell5-3.jpg
HeidiUndDerWolf_Bild_1200x628.jpg
Logo_Generell5_CMYK.jpg
​Im neuen Bühnenprogramm von Generell5 trifft Heidi National auf einen Wolf. Wie in Prokofievs Werk erzählen die 5 Musiker die Handlung mit zahlreichen Instrumenten und Leitmotiven. Komponiert von Fabian Künzli und von Giuseppe Spina geschrieben und inszeniert, wird «Heidi und der Wolf» zum russisch-helvetischen Crossover-Spektakel für die ganze Familie! 

Aus zwei wird eins, könnte man sagen. Aus zwei weltberühmten Stoffen entsteht eine neue Geschichte. Aus «Peter und der Wolf» des russischen Komponisten Sergei Prokofjew wird «Heidi und der Wolf» - eine ganz neue Heidi-Saga. Lassen Sie sich diese Inszenierung auf gar keinen Fall entgehen.
 

SPIELDATEN 2021

So, 26.9.2021 um 17 Uhr
URAUFFÜHRUNG

PREISE

Eintritt frei, Reservierung erforderlich

SPIELDATEN 2022

Fr, 11.2. um 20 UHr

Sa, 12.2. um 20 Uhr

So, 13.2. um 17 Uhr

 

Fr, 18.2. um 20 Uhr

Sa, 19.2. um 20 Uhr

So, 20.2. um 17 Uhr

​PREISE

Fr. 35 für Erwachsene
Fr. 30 für Vereinsmitglieder Freunde der Theaterwerkstatt
Fr. 20 für Jugendliche in Ausbildung

Fr. 15 für schulpflichtige Kinder
(bis 15 Jahren)
 

​​​​KOMPOSITION

Fabian Künzli

AUTOR/REGIE

Giuseppe Spina

​MUSIKER: Generell5

​Markus Hauenstein, Tuba

Thomas Gmünder, Waldhorn

Xaver Sonderegger, Posaune

Christoph Luchsinger, Trompete

Patrik Arnold, Trompete

ADMINISTATION/FUNDRAISING

Monique Blum

Daniela Varga

 
Heidi & der Wolf
26. Sept., 17:00
Theaterwerkstatt Gleis 5