Ein Esel packt aus! 

Ein Projekt mit Regio Frauenfeld
Freizeit & Tourismus
Adventsspaziergang durch Frauenfeld
Was alles gehört zur Weihnachtsgeschichte? Die heilige Familie. Der Stern und der Stall. Die drei Könige, die Hirten, die Engel. Und natürlich der Esel, ohne den ging damals gar nichts. Wer hat die schwangere Maria auf dem beschwerlichen Weg nach Bethlehem getragen? Wer hat andächtig an der Krippe das Kind bestaunt? Eben, der Esel: eigensinnig, ungestüm, etwas melancholisch und zuweilen vorlaut. Auf dem Adventsspaziergang entlang der Frauenfelder Weihnachtsbeleuchtung entdecken Sie, begleitet von einer Stadtführerin, die originellen Lichtspiele. Im Innenhof des Naturmuseums wartet bereits der Esel auf sein Publikum – mit humorvollen Eselbetrachtungen. Gespielt von der Puppenspielerin Rahel Wohlgensinger.
 
ANGEBOT ÖFFENTLICHE FÜHRUNGEN
 
Daten: Di. 1.12. | Fr. 4.12. | Di. 8.12. | Do. 10.12. |
Sa. 12.12. Mi. 16.12. | Mo. 21.12. | Mi. 23.12.2020
 
Zeit: 18.30 Uhr
 
Preis: CHF20 p. P. (12–15 Jahre CHF 10)
 
Teilnehmer: Max. 30 Personen Eine Anmeldung ist erforderlich!
 
PRIVATE GRUPPEN
 
Daten:   28. November bis 23. Dezember 2020
 
Zeit:   17.15 Uhr oder 18.30 Uhr
 
Preis: CHF 500 pro Gruppe
Teilnehmer: Bis max. 30 Personen Dauer: 1 Stunde
Durchführung: Bei jeder Witterung. Dies ist eine Outdoor-Veranstaltung, wir empfehlen warme Kleidung. Covid-19: Beachten Sie unser Schutzkonzept.
 
ANMELDUNG
 
Regio Frauenfeld Freizeit & Tourismus, Bahnhofplatz 75, 8500 Frauenfeld
info@regiofrauenfeld-tourismus.ch
052 721 31 28
www.regiofrauenfeld-tourismus.ch/esel
 

SCHAUSPIEL

Rahel Wohlgensinger

 

TEXT & REGIE

Simon Engeli

 

PUPPENBAU

Melanie Sowa und Mario Hohmann

Flyer downloaden
0001(2).jpg

 Intern -  letzte Aktualisierung: 15/1/2021