Bitte wenden! Eingeschweizert ist nicht ausgebayert

Ein Musikkabarett von menze&schiwowa

menze&schiwowa treffen sich auf einer Sterbemesse. Bitte leben! Die eine verkauft Grabreden, die andere funktioniert. Bitte zahlen! Die Schweizerin ist Erbin, die Bayerin isst Semmelknödel. Die Semmelknödel bleiben beiden zwischen den Rippen stecken. Bitte mit Sosse! Denn die ferngesteuerten Geister Tante Bertha und Die Blause entpuppen alle Schattenseiten und Familienverstrickungen. Bitte nicht! Trotzdem nähern sich die Damen an. Bitte wenden! Ausgepowert ist nicht aufgegeben und eingeschweizert ist nicht ausgebayert! Bitte kommen!

Julia Schiwowa, Spiel, Stimme, Klavier
Lucia Schneider-Menz, Spiel, Stimme, Cello

Infos unter www.bittewenden.ch

Veranstaltungsort

Theaterwerkstatt Gleis 5

Preise

Fr. 35.-

Fr. 30.- Vereinsmitglied

Fr. 20,- Studierende/Auszubildende

Reservation
arrow&v
arrow&v