Verein Freunde der Theaterwerkstatt Gleis 5

Die fünf Theaterleute Rahel Wohlgensinger, Simon Engeli, Joe Fenner, Andrea Noce Noseda und Giuseppe Spina sowie die Juristin Miriam Chiara Di Natale haben 2011 ihre Vision eines eigenen Theaterhauses verwirklicht. Die Lokremise am Bahnhof Frauenfeld wurde zur Theaterwerkstatt Gleis 5 umgebaut und dient nun als Plattform für Theaterprojekte und -aufführungen, mit einem Kleintheater, mit Lager-, Probe- und Veranstaltungsräumen, einer Werkstatt und einem Produktionsbüro.

Bei diesem Unterfangen ist die Theaterwerkstatt Gleis 5 GmbH auf ein gros-ses Kontaktnetz und finanzielle Unterstützung angewiesen. Mit Mietzins an die SBB, Betriebskosten und weiteren baulichen Investitionen kommt einiger Aufwand zusammen. Deshalb wurde 2011 auch der Verein "Freunde der Thea-terwerkstatt Gleis 5" gegründet, dem inzwischen etwa 200 Mitglieder angehö-ren. Präsident ist Paul Engeli, Kassier Andrea Noce Noseda, Aktuar Felix Käser. Ein Beitritt ist jederzeit möglich. 

Wir freuen uns sehr, wenn auch Sie mitmachen. Hier finden sie Beitrittstalon, Statuten und Konzept des Unternehmens.


KONTAKT VEREIN: verein@theaterwerkstatt.ch


Vereinskonto TKB:
IBAN: CH26 0078 4259 6967 1200 1 - BIC: KBTGCH22

Jahresversammlung 8.4.2016:
- Jahresversammlung Protokoll
-
Jahresbericht des Präsidenten
- Jahresrechnung