Cheibe Choge 100% - Samstag 30. Juni 2018

DSC 7793-retro-2018-licht


Für das Gruppenfoto hat es zwar noch nicht gereicht, aber das Gerücht, welches seit einigen Monaten in Volksmusikkreisen die Runde macht, ist bestätigt: Giuseppe Spina ist neu Mitglied bei der Musikformation "Cheibe Choge" und gibt am Banjo und an der Gitarre Gas im Dienst der Schweizer Volksmusik. 

Bandleader und Boss am Bass Christoph Hartmann führt souverän durch sein direktdemokratisch strukturiertes Musikprogramm. Mittels Abstimmungsgeräten beteiligt sich das Publikum aktiv am Geschehen und im Sinne der wirtschaftlichen Effizienz und Kundenorientierung, darf an jeder Aufführung das Programm mitbestimmt und einer der Musiker zum Mitarbeiter des Abends gewählt werden. Diese Bezeichnung hat natürlich lohnrelevante Folgen.

Ein musikalischer Abend, der immer neu erfunden wird, Schweizer Volksmusik, die ganz auf den Geschmack der Zuschauerinnen und Zuschauer ad hoc angepasst wird und Musiker, die jeden Abend von neuem um ihren Job bangen müssen. Das sind die Cheibe Choge und zwar 100%.