Zeitstillstand - Freitag 17. November - 20 Uhr




Zeitstillstand
von Donald Margulies

A5 Zeit Front Color

Bild Pablo Bursztyn

In «Zeitstillstand» (2010) treffen zwei Paare und vier Weltsichten aufeinander: Eine international bekannte Kriegsfotografin, ein Kriegsjournalist sowie der Bildredaktor einer Zeitschrift und eine Event-Planerin konfrontieren sich gegenseitig mit ihren Werte Konstruktionen und Lebensplänen. Das Stück dreht sich um hitzig, witzig und auch dramatische Begegnungen zwischen den vier Schicksalsgenossen, bei denen die brisante Frage aufgeworfen wird: Wieviel fremdes Leid ertragen wir? «Zeitstillstand» vom Dramatiker und Pulitzer Preis Gewinner Donald Margulies ist somit ein bewegendes, aber auch witzig-pointiertes Theaterstück über ein aktuelles Thema: Kriegsjournalismus.

Eine Koproduktion von Kodachrome Theater Zürich und Theaterwerkstatt Gleis 5 in Zusammenarbeit mit dem preisgekrönten Künstler Bertold Stallmach.

SPIELDATEN
Theaterwerkstatt Gleis 5, Frauenfeld
Freitag 17.11.17, Samstag 18.11, Freitag 1.12., Samstag 2.12.
jeweils 20 Uhr

EWZ Unterwerk Selnau, Zürich
Donnerstag 23.11.17, Freitag 24.11.17, Samstag 25.11.17
jeweils um 20.30 Uhr
Sonntag 26.11.17 Beginn um 18.30 Uhr

SCHAUSPIEL
Pablo Bursztyn, Noce Noseda, Dorit Ehlers, Adele Raes

REGIE
Pablo Bursztyn

PRODUKTION
Noce Noseda, Katrin Stallmach

LICHTKONZEPT
Marco Oliani

VIDEO
Bertold Stallmach


Eintritt:
35.- / 30.- (Vereinsmitglieder)



RESERVATION